Willkommen Leistungsfelder Über uns Ihre Vorteile Beispiele & Referenzen Kontakt

Malermeister

Isarstraße 4a

85417 Marzling

Telefon (0 81 61) 6 77 62

Telefax (0 81 61) 9 63 90 38

Mobil (0 170) 90370 32

Peter Gerlsbeck

kontakt@malermeister-gerlsbeck.de

Ihr freundlicher Malerfachbetrieb für

Informationen zum Datenschutz   |   Impressum

u.v.m.

EIN STARKES, EINGESPIELTES TEAM

Wir leben und lieben unser Handwerk. Damit Sie wissen, wer hinter den hervorragenden Malerarbeiten aus unserem Hause steht, stellen wir uns hier kurz vor. Natürlich freuen wir uns, wenn wir Sie bald persönlich kennenlernen.

Malermeister und Inhaber


Seit 1986 im Maler- und Lackiererhandwerk tätig. Im Jahre 1995 erfolgreicher Abschluss der Meisterprüfung im Maler- und Lackierer-

Handwerk.

Seit 1995 „Chef“ des eigenen Malerfachbetriebs in Marzling.


„Erst wenn meine Kunden rundum zufrieden sind, bin ich es auch. Und ich bin ziemlich oft zufrieden.“

Peter Gerlsbeck

Maler- und Lackierergesellin


Unsere zuverlässige Allroundkraft hat stets ein Lächeln auf dem Gesicht und ist bei all unseren Kunden seit 2007 sehr beliebt. Mit Leidenschaft und Talent arbeitet sie schon viele Jahre bei uns. Toll!



„Ohne mich geht doch eh nix! Oder?“

Nicole Bischof

Maler- und Lackierergeselle


Bekannt für seine „ruhige Hand“ (auch beim Fischen in der Freizeit) bei allen Maler- und Lackierarbeiten. Stets zuverlässig und voller Einsatzfreude arbeitet er schon über 10 Jahre hier im Betrieb.


„… das ist wie bei mir: ohne mich geht auch nix! Wir sind ein tolles, eingespieltes Team. Das freut auch unsere Kunden - jeden Tag auf’s neue.“

Enzo Graziano

Zu unserem guten Team gehören auch starke, verlässliche Partnerschaften und Kooperationen. Hier einige Beispiele:

Starke Partner

www.brillux.de

www.senger-bau.de

Maler- und Lackierergeselle


Wenn unser ungarischer Kollege nicht gerade die Welt erkundet, sorgt er im „Team Gerlsbeck“ mit viel Leidenschaft und Freude für perfekte Ergebnisse mit Farbe. Er ist einfach ein „geborener Maler“ und liebt seinen Beruf.


„Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Und das auch noch in Bayern. Das macht Spaß!“

Rafael Bakcsanyi